Warum zur ASC

Im Herzen des Natur- und Outdoorparks Schwarzwald eröffnet im November 2018 zum ersten Mal die Adventure Sports Convention ihre Tore – DIE Zusammenführung der Branchen Abenteuerpark, Abenteuersport und Erlebnispädagogik.

Die Gründe für einen Besuch der ASC sind vielseitig – hier die Wichtigsten, weshalb Ihr unbedingt bei der ersten Adventure Sports Convention dabei sein solltet:

Produktneuheiten

Verschafft Euch einen Überblick über die neuesten Trends und Produkte der Abenteuersport-Branche.


Messe-Deals

Einige Aussteller haben spezielle Messe-Konditionen im Gepäck, die Ihr Euch nicht entgehen lassen solltet.


Persönliche Kontakte

Es geht nichts über ein persönliches Gespräch mit den Experten der Branche. Die ASC gibt Euch genügend Raum und Zeit, die Aussteller und bedeutende Akteure der Branche kennen zu lernen.


Netzwerk stärken

Die Zusammenführung der Branchen Abenteuerpark, Abenteuersport und Erlebnispädagogik bietet Euch die einmalige Möglichkeit, vorhandene Schnittstellen zu analysieren, voneinander zu profitieren und Synergien zu nutzen.


Vorträge und Workshops

Es erwarten Euch interessante Fachvorträge und zahlreiche Praxis-Workshops. Nutzt die Gelegenheit für Gespräche mit Experten zu brandaktuellen Themen der Branche. Die Themen sind breit gefächert und reichen von der Gefährdungsbeurteilung, über die betriebsärztliche Betreuung nach DGUV Vorschrift 2 bis hin zu Live-Vorführungen im Action Forest Kletterwald (7 Minuten Fußweg vom Kurhaus Titisee).


Innovation Award

Im Rahmen der ASC wird die IAPA in Kooperation mit der Fachzeitschrift Oben erneut zukunftsweisende Entwicklungen für die Abenteuersport-Branche mit einem Innovationspreis auszeichnen. Auch in diesem Jahr wird das Messepublikum sein Votum abgeben können – also sei dabei, wenn es heißt: jede Stimme zählt!


IAPA Mitgliederversammlung

Alle IAPA Mitglieder erhalten noch gesondert eine Einladung zur diesjährigen Mitgliederversammlung, die im Rahmen der ASC stattfindet.