IAPA Innovation Award – Kategorien 2019

Im Rahmen der Adventure Sports Convention 2019 in Titisee, wird die IAPA in Kooperation mit der Fachzeitschrift Oben erneut zukunftsweisende Entwicklungen für die Abenteuersport-Branche mit einem Innovationspreis auszeichnen.

Die Kategorien und Bewertungskriterien für den IAPA INNOVATION AWARD 2019 – THE PERFECT PITCH wurden überarbeitet und dienen sowohl Jury als auch den Convention Teilnehmern als Bewertungsgrundlage.
Daher der Hinweis an alle Bewerber, bitte beachtet die in den Kategorien definierten Fragestellungen und beantwortet sie in Euren Posterpräsentationen und Eurem 3-minütigen Pitch.

 

BEST PRODUCT

Innovationsgrad

  • Ist das Produkt neu?
  • Was ist die Aufgabe des Produkts?
  • Welchen Nutzen hat das Produkt für die Praxis hinsichtlich:
    • Wirtschaftlichkeit
    • Erhöhung der Sicherheit
    • Ressourceneffizienz
    • Umweltschutz
    • Verbesserung von Arbeitsplätzen in der Seilgarten-Branche
  • Was ist der technische Vorteil bzw. die technische Weiterentwicklung des Produkts hinsichtlich:
    • vorhandenen Produkten und Mitbewerbern
    • bestehenden Prozessen und Technologien

Technischer Reifegrad

  • Ist das Produkt bereits im Handel erhältlich?

Marktrelevanz

  • Abschließende Fragestellung: Ist das Produkt eine zukunftsfähige Innovation für die Seilgartenbranche?

 

BEST PROJECT

Das Projekt erfüllt eine der beiden Voraussetzungen:

  1. Das Projekt hat einen direkten Bezug zur EN 15567 Teil 1: Bau oder Teil 2: Betrieb. Das Projekt kann etwas Neues, noch nie Dagewesenes sein oder ein bereits existierendes Element im neuen Kontext.
  2. Das Projekt ist ein ergänzendes Projekt zur Seilgartenbranche, dessen Konzept eine innovative Lösung für bestehende Bau- oder Betriebskonzepte darstellt.

Innovationsgrad

  • Ist das Projekt einzigartig bzw. wurde ein solches Projekt in dieser Form schon einmal realisiert? Einzigartig und innovativ können sein
    • Technische Anforderung
    • Bauliche Besonderheiten
    • Einbezug außergewöhnlicher Rahmenbedingungen wie beispielsweise Standort oder Umwelteinflüsse
    • Altbekanntes im neuen Kontext
  • Verbessert das Projekt bestehende Bau- oder Betriebskonzepte?
  • Löst das Projekt limitierende Faktoren in der Seilgarten-Anlage?

Marktrelevanz

  • Sind Konzeption und Montage des Projektes sowie dessen Ausführung wegweisend für zukünftige Projekte?

 

BEST IT-SOLUTION

Innovationsgrad

  • Was ist an der Software/ dem ergänzenden Programm/ der Schnittstellenlösung/ IT-Lösung neu?
  • Was ist die Aufgabe der IT-Solution?
  • Welchen Nutzen hat das Produkt für die Praxis hinsichtlich:
    • Wirtschaftlichkeit
    • Effizienzsteigerung
    • Ressourcenschonung
    • Arbeitserleichterung
  • Was ist der technische Vorteil bzw. die technische Weiterentwicklung des Produkts hinsichtlich:
    • vorhandenen Produkten und Mitbewerbern
    • bestehenden Software-Lösungen

Technischer Reifegrad

  • Ist das Produkt bereits im Handel erhältlich?

Marktrelevanz

  • Abschließende Fragestellung: Ist das Produkt eine zukunftsfähige Innovation für die Seilgartenbranche?